Ausgewählter Beitrag

Ungeplante längere Viren-Pause, Ostsee

... nein, das war nicht beabsichtigt, dass ich mich hier so lange nicht blicken lasse. Wir hatten eigentlich gedacht, dass die Seeluft unserer Erkältung den Garaus machen würde - aber da hatten wir die Rechnung ohne den Wirt..ähm..die Viren gemacht! Die zogen nämlich alle Register bei uns, und ließen sich auch von Urlaubsatmosphäre nicht beeindrucken.

So krass, dass mir nichts anderes übrig blieb, als mich daheim krankschreiben zu lassen, was ich wirklich sehr ungern und selten tue - aber das war bzw. ist dieser extreme grippale Infekt, der diesen Winter schon so viele Leute über längere Zeit lahm gelegt hat.

Jetzt schlagen die Medikamente anscheinend so langsam an ..bis auf den Husten, den interessieren nicht mal Höchstdosen von Codein! .. ich verhalte mich aber weiterhin lieber ganz ruhig ;-) Denn bis Dienstag muss und will ich ganz fit sein - muss Urlaubs-Vertretung im Büro machen.

Dennoch haben wir, trotz Erkältung, viele schöne Momente am Meer erleben dürfen. Das Wetter war ja ein Traum - so schön ist es manchmal im Sommer nicht dort. Ich habe eben mal mein Handy an den Laptop angeschlossen und die Fotos runtergezogen bzw. einige davon hier im Media-Manager gespeichert.



Fast die ganze Zeit über strahlend blauer Himmel ..



.. und bis auf das Wochenende war die Gegend überwiegend menschenleer ..



Trotz allem ..es hat gut getan, und ich bin dankbar für so viele wunderbare Momente.



Dieser Blick ..lach. Spricht Bände :-)



Jetzt ..bei uns im Garten. Wir hatten schon richtig warme Tage - ich habe sie aber drinnen verbracht. Hilft ja nix, so ein Infekt muss auskuriert werden.

Bald mehr Meer ..liebe Grüße an Euch und einen ruhigen entspannten Feiertag morgen!

Birgit 13.04.2017, 18.35

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Smayate

Sorry Greta, dass ich dich immer mal wieder Gerda nenne, wohl weil ich früher eine Gerda kannte, allerdings ein Menschlein, keine liebe Fellnase wie du. Viele schöne Spaziergänge mit Frauchen und Herrchen. Winke.
Smayate

vom 19.04.2017, 20.30
7. von Sonja

Tolle Bilder! Schön, dass ihr trotz Erkältung ein paar schöne Tage am Meer hattet! Ich hoffe, es geht euch auch so langsam etwas besser!

LG Sonja :)

vom 17.04.2017, 23.39
6. von Smayate

Da haben dich die Viren richtig erwischt liebe Birgit. Gute Besserung! Die Meerbilder sind ein Traum, da kann ich mich wenigstens hier ein wenig ins Meeresfeeling hinein fallen lassen. Ich geniesse die Weite und höre das Rauschen☺☺☺

Hat da Gerda jemand aufgefordert ins Wasser zu springen? Sorry, aber bei aller Lieben nicht, scheint der Blick zu sagen.

Gemütlich der Garten, gefällt mir, wird wohl nichts mit draussen zu sitzen über Ostern, aber es kommen auch wieder wärmere Zeiten.

Frohe Ostertage und alles Gute!
Liebe Grüsse
Smayate

vom 14.04.2017, 09.55
5. von kelly

Moin liebe Birgit,
leider rundum diese hartnäckige Erkältung, ich plädiere für prophylaktische Reisen ans Meer ;).
Wie sehr hab ich diesen Urlaubsort damals geliebt, diese Bucht mit den schönen Möglichkeiten zum Laufen.
Vielleicht auf ein *Neues* wenn der Mohn wieder blüht.
Erholsame, frohe Ostern!

vom 14.04.2017, 06.50
4. von Josi

Dann hat Dich das erwischt, was man immer gesagt bekommt, wenn man an die See fährt: "Sie werden erst einmal eine schwere Erkältung bekommen, da an der See ein Reizklima ist. Das haut jeden um!" Schade, denn Urlaub ist ja eigentlich zur Erholung gedacht.
Der Blick von Greta einfach köstlich. Sally hätte sie mit lauten Gebell umgerannt und wäre in die Fluten gesprungen.
Kennst Du den Zeichentrick "Tarzan"?
Da schaut dieser süße Elefant auch so und fragt "ist das Wasser auch zu hundert Prozent keimfrei?". So schaut Greta auch.

Ich wünsche Dir eine gute Besserung und trotzdem schöne Osterfeiertag. Knuddler an die nicht Wasserratte.

GLG Josi

vom 13.04.2017, 23.53
3. von Rose

Irgendwann mache ich auch mal wieder Urlaub am Meer. Dauert allerdings noch. Leider.

Ärgerlich, dass bei euch die Erkältung so hartnäckig ist. Wünsche euch gute Besserung.

LG Rose

vom 13.04.2017, 20.35
2. von 19sixty

Die Viren sind wirklich recht hartnäckig und widerspenstig. Nutzt die Feiertage, um euch weiter zu kurieren.

Die Fotos sind traumhaft. Greta ist wieder herrlich getroffen. Ihr habt schöne Tage erwischt.

Liebe Grüße

vom 13.04.2017, 19.56
1. von Morgentau

Arme Birgit, so ein Pech aber auch. Hoffentlich bist du bald wieder auf dem Damm.

Die Fotos sind wirklich ein Traum. Meine Chefin war diese Woche dort und hatte wohl weniger Glück ... also mit dem Wetter. ;-)

Hihi, der Blick von Greta spricht in der Tat Bände. "Musst du mich denn schooon wieder fotografieren ... wuff ... mich und das Meer ... wuff ... alle wissen doch längst, wie sehr du uns liebst ... "

Sieht aber auch toll aus, das goldige Mädel vor dem azurblauen Meer ... immer wieder eine Augenweide.

Ein lieber Abendgruß
von Frau Morgentau

vom 13.04.2017, 18.54



"Früher haben wir zum Himmel hochgesehen und uns gefragt, wo unser Platz im Universum ist.
Heute blicken wir auf den Boden hinab und zerbrechen uns den Kopf über unseren Platz im Schmutz."


Cooper (Matthew McConaughey)

"Das ist unmöglich!" (TARS)
"Ich weiß. Aber es ist notwendig."
(Cooper)

"Liebe ist das Einzige, was Zeit und Raum überwindet."
Brand (Anne Hathaway)

... in "Interstellar"




Eine Sternschnuppe ..




"Früher gab es nur Dunkelheit. Wenn du mich fragst, gewinnt das Licht."


Rust Cohle (Matthew McConaughey) - in "True Detective"





"Gib dem Menschen einen Hund
und seine Seele wird gesund."


Hildegard von Bingen
(1098 - 1179), deutsche Mystikerin,
Äbtissin und Naturwissenschaftlerin,
katholische Heilige







"... For you I will return
If I don't return
I will leave a message for you
carved in stone ..."

(Leaves Eyes - "Twilight Sun")





Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann,
und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.

(Victor Hugo)





6saitige frühmittelalterliche Leier basierend auf dem Oberflacht-Fund, Stahlsaiten, C-Dur/d-Moll
Meine erste Leier, mit der ich das Spielen begonnen habe.




8saitige frühmittelalterliche Leier, d-Moll.




8saitige germanische Leier, Nylonsaiten, F-Dur




Kleine 9saitige Leier c' - d'' (d-Moll), 39 cm hoch





27saitige chromatisch gestimmte Kleine Choroi-Sopranleier
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3