Ausgewählter Beitrag

Neujahrsbrezeln

Ganz frisch lagen sie bei unserem Dorfbäcker. Ich glaube, ich war die erste, die eine gekauft hat *g* dabei wollte ich eigentlich nur ein Brot. Aber da kann ich nicht Nein sagen. Leider habe ich vergessen, ein Foto zu machen. Jetzt ist es zu spät ;-)

Ich liebe dieses Gebäck, das etwas ganz Besonderes für mich ist, seit Kindertagen. Nur kurz vor und nach Neujahr gibt es sie hier. Besonders gern mag ich sie zum Kaffee mit Butter und Honig. Gibt es die eigentlich überall in Deutschland?

Habt einen schönen Abend :-)

Nachtrag: Hier das Bild in groß ..

Birgit 27.12.2017, 19.08

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Gudrun

Bei uns hier in Frankfurt gibt es sie!

LG, G.

vom 28.12.2017, 17.14
10. von Ingrid

Bei uns kennt man die nicht, aber es hört sich lecker an - mit Butter und Honig - göttlich :-)
Ein ganz lieber Gruß zu dir,
Ingrid

vom 28.12.2017, 15.30
9. von Gertrude

Hallo liebe Birgit!
So wie du haben viele Menschen ein Lieblingsessen!
Auch ich, obwohl ich esse fast alles;
Kennst du Vanillekipfern?
Ein herrliches Gebäck, schmatz!!!

Liebe Grüße Gertrude

vom 28.12.2017, 13.46
8. von Liz

Ich habe sie gegooglet - ich glaube bei uns gibt sie nicht - wenn ich an Brezel denke sind sie eher salzig. Aber so wie Google sie zeigte, würden sie mir auch gut schmecken. So ein Hefegebäck mit Butter und Marmelade oder Honig zum Frühstück das kenne ich noch von früher, als ich ein Wechselpraktikum in der Schweiz gemacht habe.
Komm noch gut durch die 2 Arbeitstage und dann ein schönes Wochenende und einen guten Rutsch!!
Herzliche Grüße, Liz

vom 28.12.2017, 12.47
7. von Linda

Ich backe die immer selber. Ganz einfach nur einen Hefeteig machen und ihn als große Brezel formen. Bei mir ist die Brezel süßer als beim Bäcker, weil mein Hefeteig eben ein bißchen anders ist als der ihn macht. Ich esse das auch am liebsten mit Butter, und noch Marmelade dazu.
Liebe Grüße Linda

vom 28.12.2017, 11.40
6. von kelly

Hier gibt es Berliner, Berliner - zu denen die Berliner Pfannkuchen sagen ;).
Moin Birgit,
nur flüchtig schau ich in die Kuchentheke beim Bäcker, Neujahrsbrezeln sind mir unbekannt.
Schmalzgebackenes vermute ich, irgendwie in Form gebracht?
Mit Butter und Honig wäre dann aber eine Schwerstarbeitermahlzeit, da werde ich doch mal die Bilder bei der Suchmaschine aufrufen, neugierig wie ich bin...
LG Kelly

vom 28.12.2017, 06.15
5. von Josi

Hm, muss mal überlegen, aber ich denke wohl nein. Habe mich ja schon kaputtgelacht, dass die hier einen Wekcmann als Stutenkerl bezeichnen. Jaja, andere Länder *gg* andere Sitten. Ich mag ja sehr gerne diese Laugenbrezel und die kaufe ich mir dann ab und zu. Natürlich muss ich Sally was abgeben, auch wenn das eigentlich nix für einen Hund ist. Aber, erkläre das mal einer bettelnden Fluse. Eben! Ich kenne mehr so diese Neujahrs-Berliner. Die sind dann mit Eierlikör gefüllt. Das mag ich nicht, der Grizzly aber. Tja ...

Wünsche Dir eine gute Nacht und Knuddler an Greta.

GLG Josi

vom 27.12.2017, 23.43
4. von Frieda

Neujahrsbrezeln kenn ich nicht. Hier gibt es so um die Osterzeit die Fastenbrezeln, mit Kümmel, mmmm, da kaufe ich sie beinahe täglich, wenn immer möglich.
Ein Tag ist schon vorbei und nach zwei Tagen gibt es wieder ein langes Wochenende für dich!-:)
Jetzt gehe ich schnell zu Bett.
Winke Frieda

vom 27.12.2017, 22.24
3. von Rose

In der alten Heimat auf jeden Fall. Hier hab ich nicht danach geschaut. Mir reicht Butter dazu aus.

LG Rose

vom 27.12.2017, 21.14
2. von Sara

Oh, da bin ich jetzt überfragt, liebe Birgit. Aber zunächst einmal danke ich Dir sehr herzlich für Deinen lieben, langen Kommentar! Ich habe alles gelesen und werde dort auch noch antworten.
Es ist schon eine intensive und sehr belastende Zeit. Aber eine Mutter ist ja auch lange Zeit für ihre Kinder da. Und jeder Mensch ist anders. Manche gehen gern in ein Seniorenheim, andere fürchten sich davor. Allerdings wird meine Mutti auch in die Tagespflege gehen, aber nicht täglich sondern ein oder zweimal in der Woche. Das ist eine gute Sache und eine schöne Abwechslung sowie Entlastung für die Angehörigen.

Ich wäre ja gespannt auf ein Bild dieser Brezeln. Vielleicht hast Du noch einmal die Gelegenheit. Bei uns gibt es diese Laugenbrezeln, aber die sind sicher nicht gemeint?

Soviel erstmal für heute und viele liebe Grüße ... sollten wir bis dahin nichts mehr voneinander lesen, wünsche ich Dir auch schon mal einen guten Rutsch in das Neue Jahr und alles Liebe und Gute für 2018! Bleib schön gesund!
Sara

vom 27.12.2017, 21.08
1. von 19sixty

Hier kennt man das auch. Meine Schwiegermutter hat die Brezel noch selbst gebacken.

Liebe Grüße

vom 27.12.2017, 20.12


Meine Momentaufnahmen in Wort und Bild .. Fotos mache ich überwiegend mit dem Smartphone. Ich freu mich über Deinen Besuch hier




"Früher haben wir zum Himmel hochgesehen und uns gefragt, wo unser Platz im Universum ist.
Heute blicken wir auf den Boden hinab und zerbrechen uns den Kopf über unseren Platz im Schmutz."


Cooper (Matthew McConaughey)

"Das ist unmöglich!" (TARS)
"Ich weiß. Aber es ist notwendig."
(Cooper)

"Liebe ist das Einzige, was Zeit und Raum überwindet."
Brand (Anne Hathaway)

... in "Interstellar"




Eine Sternschnuppe ..




"Früher gab es nur Dunkelheit. Wenn du mich fragst, gewinnt das Licht."


Rust Cohle (Matthew McConaughey) - in "True Detective"





"Gib dem Menschen einen Hund
und seine Seele wird gesund."


Hildegard von Bingen
(1098 - 1179), deutsche Mystikerin,
Äbtissin und Naturwissenschaftlerin,
katholische Heilige







"... For you I will return
If I don't return
I will leave a message for you
carved in stone ..."

(Leaves Eyes - "Twilight Sun")





Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann,
und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.

(Victor Hugo)





6saitige frühmittelalterliche Leier basierend auf dem Oberflacht-Fund, Stahlsaiten, C-Dur/d-Moll
Meine erste Leier, mit der ich das Spielen begonnen habe.




8saitige frühmittelalterliche Leier, d-Moll.




8saitige germanische Leier, Nylonsaiten, F-Dur




Kleine 9saitige Leier c' - d'' (d-Moll), 39 cm hoch
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3