Ausgewählter Beitrag

Meer, Steinernes Kanapee, Tulpe, Goethe


Heissss ... ;-)

Zumindest "bildlich" mal ein bisschen Erfrischung:





Sehnsucht ...


Vor einiger Zeit haben wir bei einem Ausflug in die weitere Umgebung dieses "Steinerne Kanapee" entdeckt (der Link führt zu einer Wanderwalter-Radtour-Karte):







Von nahem:





Das Frühjahr ist so schnell zum Sommer geworden .. diese nasse Tulpe kommt mir vor, als wäre sie "Lichtjahre" entfernt ..dabei sind es doch nur ein paar Wochen.





"Wir werden geformt und gestaltet durch das, was wir lieben."
(Goethe)

Ein schönes Bergfest für Euch :-)

Birgit 21.06.2017, 12.36

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Träumerle Kerstin

Das ist ja mal eine außergewöhnliche Sitzgelegenheit, echt super. Da muss man sich doch einfach setzen und erwartet wahrscheinlich noch, dass es weich ist :-)
Liebe Abendgrüße von Kerstin.

vom 26.06.2017, 18.48
7. von Linda

Ja, das Meer, schon sooo lange nicht gesehen. Ich glaube, das werden nun 19 Jahre ...
Die Couch sieht wirklich wie echt aus!
Liebe Grüße und einen schönen Tag für dich!
Linda

vom 22.06.2017, 07.30
6. von Sonja

Ein herrliches Bild vom Meer! Im September bin ich endlich wieder für ein paar Tage da *freu*!

Das mit der steinernen Couch ist ja witzig. Sieht man auch nicht alle Tage ;)

LG Sonja

vom 21.06.2017, 21.48
5. von Martina

Am Wasser könnte man die Temperaturen wenigstens einigermassen ertragen. Diese Temperaturen sind selbst mir etwas zu heissssssss!
Die Couch ist ja der Knaller, beim erst Bild dachte ich noch wer hat denn da eine Couch in der Natur abgestellt, sieht von weitem total echt aus.
Kommt gut durch die Hitze.
Liebe Grüße, Martina

vom 21.06.2017, 20.59
4. von Morgentau

Die Couch sieht von Weitem so echt aus ... da hab ich echt gestaunt für einen Moment, wer die wohl da abgestellt haben mag. So ein schönes altes Stück aus Urgroßmutters Nachlass ... lach.
Zudem steht sie an genau dem - für mich - richtigen Platz.
Doch würde ich derzeit eine Schwimmrunde im Meer dem vorziehen. Herrlich, wie es da liegt und seine sanften Wellen ans Ufer spült. Da würde ich jetzt gerne sitzen und auf den Sonnenuntergang warten ... seufz.

Stimmt, der Sommer hat den Frühling verschluckt. Wir können nur hoffen, dass dem Herbst nicht das Gleiche einfällt ...

Ein lieber Abendgruß zu dir, liebe Birgit!

vom 21.06.2017, 19.56
3. von Smayate

Danke für die bildliche Abkühlung, tut gerade gut. Das Kanapee sieht hübsch aus, ist mir dann aber doch zu hart um zu "chillen".

Die Frühlinge sind viel zu kurz, finde ich, und sie werden jedes Jahr kürzer. Heute ist der längste Tag und definitiv Sommeranfang, wer weiss ob der Sommer schlussendlich dann wirklich zum Sommer wird, Juli und August werden es zeigen.

Und nun bügeln bei der (immer noch) Hitze, verschieben bringt nichts, doch der Ventilator spendet Erleichterung.
Liebe Grüsse und schönen Abend
Smayate

vom 21.06.2017, 19.11
2. von Liz

Da sorgst Du für uns ja für ein wenig Erfrischung!! Interessant das Steinerne Kanapee. Nur noch 2 Tage dann ist wieder Zeit zur Entspannung. Ich wünsche Dir Abkühlung und schöne Tage, herzlich Liz

vom 21.06.2017, 18.52
1. von Ingrid

Danke für das erfrischende Meeresbild - sooo schön. Dort wäre ich jetzt gerne.

Ein steinernes Kanapee - was es nicht alles gibt!

Von mir aus müsste der Sommer nicht gar so heiß sein, was zu viel ist ist zu viel.

Ich wünsche dir auch ein schönes Bergfest und vor allem angenehmeres Arbeiten am Nachmittag.

Alles Liebe - deine Ingrid


vom 21.06.2017, 14.11



"Früher haben wir zum Himmel hochgesehen und uns gefragt, wo unser Platz im Universum ist.
Heute blicken wir auf den Boden hinab und zerbrechen uns den Kopf über unseren Platz im Schmutz."


Cooper (Matthew McConaughey)

"Das ist unmöglich!" (TARS)
"Ich weiß. Aber es ist notwendig."
(Cooper)

"Liebe ist das Einzige, was Zeit und Raum überwindet."
Brand (Anne Hathaway)

... in "Interstellar"




Eine Sternschnuppe ..




"Früher gab es nur Dunkelheit. Wenn du mich fragst, gewinnt das Licht."


Rust Cohle (Matthew McConaughey) - in "True Detective"





"Gib dem Menschen einen Hund
und seine Seele wird gesund."


Hildegard von Bingen
(1098 - 1179), deutsche Mystikerin,
Äbtissin und Naturwissenschaftlerin,
katholische Heilige







"... For you I will return
If I don't return
I will leave a message for you
carved in stone ..."

(Leaves Eyes - "Twilight Sun")





Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann,
und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.

(Victor Hugo)




Mittelalterliche Leier (basierend auf dem Oberflacht-Fund)





10saitige diatonisch gestimmte Soprankantele (e-Moll) und
12saitige pentatonisch gestimmte Kantele (a-Moll p.)




27saitige chromatisch gestimmte Kleine Sopranleier
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3