Ausgewählter Beitrag

Kann ein Hund sich beim Menschen anstecken?


Einen möglicherweise wichtigen Aspekt hatte ich vollkommen vergessen, bei den Tierärzten zu erwähnen ... Gut eine Woche, bevor ich zum ersten Mal Symptome bei Greta gesehen hatte, hatte ich selber zwei Wochen lang einen extrem hartnäckigen fiesen Schnupfen bzw. richtigen grippalen Infekt mit Fieber, der aber überwiegend auf die Nase "konzentriert" war, so heftig, wie schon lange nicht mehr. Hier in der Umgebung hatte es außer mir auch noch einige andere genauso arg erwischt, also - ansteckend.

Da ich nicht daran gedacht hatte, dass Hunde sich eventuell bei Menschen anstecken könnten, habe ich leider keinen Abstand zu Greta gehalten ... aber eine Internetrecherche heute morgen ergab viele Treffer dahingehend, dass eine solche Ansteckung von Mensch zu Hund möglich ist und immer wieder vorkommt!

Also habe ich sowohl die Tierklinik als auch die Haus-Tierärztin angerufen ..und beide sagen übereinstimmend, dass das sehr wohl möglich ist, und sogar wahrscheinlich. Mein Schnupfen war die ersten Tage übrigens auch einseitig. Anfangs dachte ich, halb so wild - bis es dann voll losging. Bei Greta sehe ich manchmal auch Tropfen am linken Nasenloch, aber viel seltener. Dennoch spricht das für mich gegen Fremdkörper im rechten Nasenloch.

Insgesamt scheint es wirklich zurückgegangen zu sein, nur eben noch nicht ganz weg. Wir müssen aber davon ausgehen, dass sie das schon hatte, bevor ich die ersten Symptome gesehen habe, sowas kommt ja nicht Knall auf Fall. Es paßt zeitlich wirklich zu meinem Infekt ....und ich habe danach leider zu lange gewartet mit einer medikamentösen Behandlung, weil ich anfangs dachte - Schnupfen ist nicht so schlimm und geht von selbst weg. Ich wollte halt auch nicht gleich mit der Chemiekeule kommen.

Nun gehen wir so vor, dass sie sicherheitshalber noch bis Ende der Woche das Amoxicillin nehmen soll, und wenn es nach dem Absetzen wieder mehr wird, dann wird eine Resistenzbestimmung und Untersuchung auf spezielle Erreger (Nasenabstrich) durchgeführt.

Jedenfalls denke ich immer mehr, dass es ein Infekt ist, und anscheinend können sich auf so etwas auch noch weitere Bakterien "draufsetzen", was die Heilung erschwert.





Rückblick zum Juli 2017, die Ostsee ... :-)

Birgit 11.01.2018, 12.46

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von EinfachIch

Mach Dir bitte keine Vorwürfe. Ich glaube, das wissen die wenigsten, dass man Hunde mit Krankheiten anstecken kann. Ich hab's auch nicht gewusst.

Weiterhin gute Besserung für die kleine Maus!

LG EinfachIch :)

vom 14.01.2018, 14.34
6. von Gertrude

Liebe Birgit!
Ich habe das früher auch vermutet, dass wir unsere Haustiere anstecken.
Jetzt hast du es mir bestätigt!
Ja, man lernt nie aus!
Ich schicke Greta ein paar Streicheleinheiten!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Gertrude

vom 12.01.2018, 14.53
5. von Kirsi

Ach das ist ja interessant liebe Birgit, das habe ich noch nicht gewusst das man die Hunde auch anstecken kann. Da hat unsere Coco wohl immer Glück gehabt, denn gerade wenn die Mädchen sich nicht fühlen (und beide hatten hintereinander Grippe) muss sie ja direkt vorm Bett schlafen!
Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung für Greta
Kirsi

vom 12.01.2018, 08.20
4. von Frieda

Gute Besserung der lieben Greta, so eine Erkältung kann echt lästig sein. Die Grippe soll ja schon grassieren habe ich gelesen. Ich hoffe ich bleibe verschont, ich nehme Zink vital und Vitamin D3, hilft mir sehr, bin auch nicht so müde.

Ich wünsche dir morgen einen angenehmen Freitag liebe Birgit, schon ist die Woche wieder um.
Herzliche Grüsse
Frieda

vom 11.01.2018, 23.21
3. von 19sixty

Gute Besserung für Greta.
Das mit der Ansteckung wusste ich vorher auch nicht, bis sich der Hund von Neffe und Nichte bei Frauchen angesteckt hatte.

Liebe Grüße

vom 11.01.2018, 21.44
2. von Ingrid

Ja, das habe ich auch schon gehört und ich hoffe, dass Greta bald auf die Medikamente anspricht und wieder gesund wird.
Ich drück ganz fest die Daumen für das arme Hundchen.

Liebe Abendgrüße und alles Gute für euch alle,
Ingrid

vom 11.01.2018, 17.47
1. von Morgentau

Vor Weihnachten hatte ich das gleiche Thema und hab mich damals auch schlau gemacht, ob es diese Ansteckungsmöglichkeit gibt.
Mein Sohn hatte Halsschmerzen und ein geschwollenes Gesicht ... vorallem halt um die Wangen herum. Kurze Zeit später sabberte unser Tigerle und hatte auch so ein geschwollenes Mäulchen. Da das Tigerle oft auf dem Schoß von meinem Sohn saß, war der Verdacht naheliegend, dass er es angesteckt hatte.
Zum Glück ist es bei Beiden schnelle wieder besser geworden.

Ein schöner Rückblick, liebe Birgit. Die Vorschau könnte ähnlich aussehen, vermute ich ... ;-)

Ein lieber Gruß zu dir und dem Gretchen gute Besserung,
Morgentau

vom 11.01.2018, 15.17


Meine Momentaufnahmen in Wort und Bild .. Fotos mache ich überwiegend mit dem Smartphone. Ich freu mich über Deinen Besuch hier




"Früher haben wir zum Himmel hochgesehen und uns gefragt, wo unser Platz im Universum ist.
Heute blicken wir auf den Boden hinab und zerbrechen uns den Kopf über unseren Platz im Schmutz."


Cooper (Matthew McConaughey)

"Das ist unmöglich!" (TARS)
"Ich weiß. Aber es ist notwendig."
(Cooper)

"Liebe ist das Einzige, was Zeit und Raum überwindet."
Brand (Anne Hathaway)

... in "Interstellar"




Eine Sternschnuppe ..




"Früher gab es nur Dunkelheit. Wenn du mich fragst, gewinnt das Licht."


Rust Cohle (Matthew McConaughey) - in "True Detective"





"Gib dem Menschen einen Hund
und seine Seele wird gesund."


Hildegard von Bingen
(1098 - 1179), deutsche Mystikerin,
Äbtissin und Naturwissenschaftlerin,
katholische Heilige







"... For you I will return
If I don't return
I will leave a message for you
carved in stone ..."

(Leaves Eyes - "Twilight Sun")





Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann,
und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.

(Victor Hugo)





6saitige frühmittelalterliche Leier basierend auf dem Oberflacht-Fund, Stahlsaiten, C-Dur/d-Moll
Meine erste Leier, mit der ich das Spielen begonnen habe.




8saitige frühmittelalterliche Leier, d-Moll.




8saitige germanische Leier, Nylonsaiten, F-Dur




Kleine 9saitige Leier c' - d'' (d-Moll), 39 cm hoch
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3